Autowracks und nicht zugelassene Fahrzeuge melden

Immer wieder werden nicht zugelassene Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen und Plätzen abgestellt. Oft handelt es sich dabei um wahre Schrottautos, derer sich die Besitzer unter Vermeidung der Verwertungskosten entledigen wollen. Nicht zugelassene Fahrzeuge gefährden oder erschweren den Verkehr, indem zum Beispiel der ohnehin schon knappe Parkraum reduziert wird.

Die für ein nicht zugelassenes Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum verantwortliche Person verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung. Damit liegt, wie bei jedem Verstoß gegen Rechtsnormen, eine Beeinträchtigung der öffentlichen Sicherheit vor. Betroffene müssen mit einem kostenpflichtigen Bußgeldverfahren sowie der kostenpflichtigen Entfernung des Fahrzeuges aus dem öffentlichen Verkehrsraum rechnen.

Wenn Sie ein nicht zugelassenes Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum sehen, können Sie dieses telefonisch oder per E-Mail melden.

Rechtsgrundlage:

  • § 46 StVO

Kontaktieren Sie zum Thema Autowracks/ nicht zugelassene Fahrzeuge gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Allgemeinen Ordnungsbehörde / Straßenverkehrsbehörde im Rahmen der Sprechzeiten.

Weiterführende Informationen

Ihre Ansprechpartner

Michaela Lanio
Ansprechpartnerin für: Allgemeine Ordnungsbehörde / Straßenverkehrsbehörde

Neues Verwaltungsgebäude/ Erdgeschoss/Zimmer 6
Tel: +49 (0) 64 33 / 89 151
Fax: +49 (0) 64 33 / 89 170
E-Mail: m.lanio(at)stadt-hadamar.de

Alisa Röth
Ansprechpartnerin für: allgemeine Ordnungsverwaltung

Neues Verwaltungsgebäude/Erdgeschoss/Zimmer 10
Tel: +49 (0) 64 33 / 89 173
Fax: +49 (0) 64 33 / 89 155
E-Mail: a.roeth(at)stadt-hadamar.de