Grabstätte räumen

Ist die Ruhefrist einer Grabstätte abgelaufen, sind gem. § 29 Abs. 2 der Friedhofsordnung der Stadt Hadamar Grabmale, Einfassungen und sonstige Grabausstattungen von den Nutzungsberechtigten nach binnen 3 Monaten zu entfernen.

Ist die Ruhefrist einer Grabstätte noch nicht abgelaufen und der Nutzungsberechtigte oder ein Angehöriger kann die Grabpflege nicht mehr leisten, so kann die Grabstätte auch schon vor Ablauf der Frist geräumt werden.

Die Räumung können Sie selbst durchführen oder Sie beauftragen einen Steinmetz oder die Stadt Hadamar mit der Räumung.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, eine Genehmigung durch die Friedhofsverwaltung ist zwingend vorab einzuholen. Bitte teilen Sie uns daher vorab mit, wie Sie verfahren möchten. Sie bekommen dann von uns das entsprechende Formular zugesandt.

Ihre Ansprechpartner

Heike Kaiser
Ansprechpartnerin für: Standesamt, Friedhofsverwaltung

Neues Verwaltungsgebäude/Erdgeschoss/Zimmer 9
Tel: +49 (0) 64 33 / 89 132
Fax: +49 (0) 64 33 / 89 170
E-Mail: h.kaiser(at)stadt-hadamar.de

Mareike Junkert
Ansprechpartnerin für: Standesamt, Friedhofsverwaltung

Neues Verwaltungsgebäude/Erdgeschoss/Zimmer 8
Tel: +49 (0) 64 33 / 89 133
Fax: +49 (0) 64 33 / 89 170
E-Mail: m.junkert(at)stadt-hadamar.de