Offene Stellen

Digitalisierungskoordinator/in (w/m/d)

Digitalisierungskoordinator/in (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen.

Diese/r wird im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) für die Stadt Hadamar und die Gemeinden Elz, Dornburg und Elbtal gemeinsam tätig sein.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Anpassung der Links zur Beantragung von Verwaltungsleistungen für die Homepages der Kommunen zur Erfüllung des Onlinezugangsgesetzes (OZG)
  • Koordinierung und Zusammenführung aller Digitalisierungsprojekte in der Gesamtverwaltung
  • Projektbegleitung bei der Digitalisierung der Verwaltungsprozesse und Vernetzung der verschiedenen prozessbeteiligten Kommunen Hadamar, Elz, Dornburg und Elbtal
  • Zusammenarbeit mit Verantwortlichen und Beteiligten der genannten Kommunen
  • Unterstützung beim Aufbau einer digitalen Akten- bzw. Vorgangsstruktur (z.B. Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS), Umstellung auf E-Akten)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Rahmenbedingungen (Dienstanweisungen, Richtlinien, Handbücher) zur verwaltungseinheitlichen Umsetzung der digitalen Verwaltungsarbeit

Wir erwarten:

  • Abgeschl. Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d)
  • Kenntnisse im Bereich EDV (Unterstützung Netzwerkadministration) sind gewünscht
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Teamorientiertes Arbeiten, Flexibilität, Kontaktfreude und Kommunikationsbereitschaft
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Führerschein und die Bereitschaft, den eigenen Pkw im Dienst zu nutzen

Einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise in der Organisationsentwicklung und / oder der Digitalisierung von Prozessen, ist wünschenswert.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung nach EG 9 a TVöD-VKA
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Mitarbeit in einem engagierten und kooperativen Team
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeiten zur Entgeltumwandlung gemäß TVöD-VKA

Hinweis: Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse usw.) bis zum 15.07.2022 bei dem

  • Magistrat der Stadt Hadamar, Haupt- und Personalamt,Untermarkt 1, 65589 Hadamar

Die Stadt Hadamar liegt mit rund 13.000 Einwohnern am Fuß des landschaftlich reizvollen Westerwaldes. Als „Stadt zum Leben“ verbindet Hadamar Geschichte, Kultur, Natur und Gastronomie und ist geprägt durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, historische Gebäude, viele Wanderwege und viel „Natur“ im Umfeld. Mit dieser Vielfalt ist Hadamar ein beliebtes Ziel für Touristen und Besucher. Die Stadtverwaltung Hadamar versteht sich als moderner Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Touristen. In der Verwaltung sowie im Bauhof und in den Wasserwerken sind rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich für unsere Stadt im Einsatz.


Die Stadt Hadamar sucht Sie als

Mitarbeiter/in im Stadtmarketing (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Ihre wesentlichen Aufgaben sind:
•    Zielgerichtete Mitwirkung bei der Umsetzung eines strategischen Stadtmarketing-Managements, in enger Abstimmung mit den entsprechenden Abteilungen der Stadtverwaltung
•    Unterstützung bei der Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten und Events
•    Mitarbeit bei der Planung und Steuerung von Maßnahmen zur Verbesserung des Dialogs und der Interaktion zwischen der Verwaltung und den Bürgerinnen und Bürgern
•    Beitrag zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung, Gremien, Vereinen und Gruppierungen
•    Aufgaben in der Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie Weiterentwicklung insbesondere der digitalen Kommunikationskanäle
•    Content-Produktion (Texte, Präsentationen, Inhalte für digitale Medien etc.)
•    Als Mitarbeiter/in im Stab „Stadtmarketing“ unterstehen Sie direkt dem Bürgermeister und berichten fachlich an die Stadtmarketing-Managerin

Ihr Profil:
•    einschlägige Berufserfahrung in der Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Event- oder Projektmanagement, Marketing oder vergleichbare Tätigkeitsfelder
•    starke konzeptionelle und organisatorische Kompetenzen, hohes Engagement und Verantwortungsbereitschaft sowie Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
•    ergebnisorientierte Arbeitsweise
•    sehr gute und zielgruppenadäquate kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
•    umfassende, insbesondere digitale Medien-Kompetenzen

Wir bieten:
•    eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
•    eine unbefristete Festanstellung
•    eine regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems
•    Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
•    Nebenleistungen wie Zusatzversorgung, Bike-Leasing o.ä.

 


Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Ebenso möchten wir schwerbehinderte Menschen fördern und sie auffordern, sich zu bewerben.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse usw.) bis zum 30.06.2022 bei dem


Magistrat der Stadt Hadamar, Haupt- und Personalamt
Untermarkt 1, 65589 Hadamar

Aus Kostengründen senden wir keine Unterlagen zurück, es sei denn, Sie fügen einen ausreichend großen, frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Haben Sie noch Fragen? Gerne hilft Ihnen Herr Schmidt (Tel. 06433-89112, E-Mail: r.schmidt(at)stadt-hadamar.de) weiter.