Aktuelles aus dem Rathaus

Achtung, Hochwasser

In den Stadtteilen entlang des Elbbachs kommt es hochwasserbedingt zu Sperrungen

Das Bild zeigt eine Straßensperrung vor dem überschwemmten Elbbachufer in Niederhadamar

Foto: Elbbachufer in Niederhadamar (Stadtmarketing der Stadt Hadamar)

Infolge der anhaltenden Regenfälle und der Schneeschmelze ist der Elbbach in den vergangenen Stunden vielerorts über die Ufer getreten, so auch in Hadamar, Niederhadamar und Niederzeuzheim. Die Feuerwehr ist bereits seit einigen Stunden im Einsatz und hat u.a. die Graf-Emich-Anlage gesperrt und Sandsäcke eingesetzt. Auch die Kreisstraße 478 zwischen Niederhadamar und Offheim ist stark überflutet und dementsprechend vollgesperrt. Dies gilt auch für die Sebastiansbrücke. Die verantwortlichen Stellen behalten die weitere Entwicklung genaustens im Blick und informieren zu gegebener Zeit über die weitere Entwicklung.

Fotos: Stadtmarketing der Stadt Hadamar