Aktuelles aus dem Rathaus

INFORMATIONEN AUS DEM RATHAUS:

Schutz gegen Lärmbelästigungen
 
Die örtliche Ordnungsbehörde weist auf nachfolgenden Auszug der Gefahrenabwehrverordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Hadamar hin.

§ 12 Abs. 1 der Gefahrenabwehrverordnung besagt, dass in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr, von 22.00 bis 07.00 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen alle Handlungen verboten sind, die Lärm verursachen, durch die andere beeinträchtigt werden. Hierzu gehört insbesondere das Hören von lauter Musik, der Betrieb von Rasenmähern, Rasentrimmern, Heckenscheren, Elektro- und Motorsägen, Kreissägen, das Reparieren, Bohren, Schleifen, Hämmern und Spalten von Holz.
Weiterhin sind nach Abs. 3 Tiere so zu halten, dass andere nicht durch anhaltende tierische Laute mehr als nach den Umständen belästigt werden.


Hadamar, im Juni 2022