Aktuelles aus dem Rathaus

Oberweyer beteiligt sich am Wettbewerb „ Unser Dorf hat Zukunft“

Mit Oberweyer, Erbach sowie Kubach beteiligen sich gleich drei Orte aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am Regionalentscheid 2024 des Hessischen Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“.

Mit Oberweyer, Erbach sowie Kubach beteiligen sich gleich drei Orte aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am Regionalentscheid 2024 des Hessischen Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“. Erster Kreisbeigeordneter Jörg Sauer und die Leiterin des Amtes für den Ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Anett-Christin Hochheim, wünschten deren Vertreterinnen und Vertretern bei einem Treffen am Hadamarer Schloss alles Gute. Die Bewertungskommission wird am Mittwoch, 26. Juni von 14 bis 16 Uhr Oberweyer besuchen und bekommt von Mitgliedern des Ortsbeirates sowie einigen Vereinsvorsitzenden unser schönes Dorf vorgestellt, so Ortsvorsteher Heribert Jeck. Dabei wird der Kommission Projekte wie z.B. die Baumpflanzaktion an der Obertiefenbacher und Oberzeuzheimer Straße, die neu geplante Streuobstwiese, aber auch einige historischen Gebäude wie auch das Heimatmuseum gezeigt. Der Ortsbeirat bittet daher alle Bürger*innen von Oberweyer an diesem Tag die Jubiläumsfahnen raus zu hängen und möglichst viele Einwohner*innen um 15.15 Uhr in ihren Jubiläums-Shirts oder auch einem Vereinsshirt am Wiesenpark Oberweyer (Dorfgemeinschaftshaus) zu erscheinen, um das Komitee dann zu begrüßen. Das Leuchtturmprojekt am Dorfgemeinschaftshaus wird dann zum Abschluss der Ortsführung gezeigt. Wir möchten unsere tolle Ortsgemeinschaft und die vielen Aktivitäten der Vereine herausstellen und benötigen daher die Unterstützung aller, berichtet der stellv. Ortsvorsteher Klaus Härtle.
Im Anschluss lädt dann der Ortsbeirat das Komitee sowie aller Bürger*innen aus Oberweyer zu Kaffee und Kuchen ein.