Aktuelles aus dem Rathaus

Stadt Hadamar arbeitet am Wanderwege-Angebot

Digitales Angebot zum Ersten-Mai-Wochenende

Drei blaue Wanderwege-Schilder

Wanderweg-Beschilderung in Hadamar (Foto: Stadt Hadamar)

Anlässlich des Ersten-Mai-Wochenendes hat die Stadt Hadamar Informationen zum hiesigen Wanderwege-Angebot bereitgestellt.

Schon seit einigen Wochen arbeitet das Stadtmarketing-Team intensiv am Thema „Hadamarer Wanderwege“. Dabei wurden nicht nur für alle 17 abwechslungsreichen Hadamarer Wanderwege Bestandsaufnahmen hinsichtlich Wegeführung, Ausstattung und Beschilderung durchgeführt und eine modernisierte Neuauflage der Hadamarer Wanderkarte vorbereitet - sukzessive werden alle Wege auch auf der Online-Plattform Outdooractive zu finden sein, damit sie jederzeit komfortabel per Smartphone abgerufen werden können. BesucherInnen finden auf der städtischen Homepage bereits fünf Hadamarer Rundwanderwege samt GPS-Daten, Fotos und Portrait.

Darüber hinaus soll das Thema (Rad-) Wandern perspektivisch aber auch mit den Hadamarer BürgerInnen zusammen weiterentwickelt werden. Dabei geht es u.a. um die Fragen: "Wie können Wege verbessert werden (z.B. durch Infotafeln oder Ruhebänke)? Wo könnten vielleicht neue Wege entstehen? Wie können diese intakt gehalten werden?" Hierzu hofft die Stadt auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Diese kann ab sofort ihre Vorschläge und Rückmeldungen an stadtmarketing(at)stadt-hadamar.de zur Prüfung einsenden.

Auch auf so genannte „Wegepaten“ möchte die Stadt zukünftig zurückgreifen. Dabei handelt es sich um Ortskundige, die die heimischen Wanderwege regelmäßig begehen und das städtische Team auf Schäden oder sonstige Mängel aufmerksam machen möchten. Interessierte können sich ab sofort unter stadtmarketing(at)stadt-hadamar.de melden!