Aktuelles aus dem Rathaus

Aktuelle Übersicht zur Öffnung städtischer Einrichtungen

Welche Einrichtungen sind offen? Was gilt es zu berücksichtigen?

Im Folgenden stellen wir einen aktuellen Überblick zur Verfügung, welche städtischen Einrichtungen derzeit unter welchen Bedingungen geöffnet sind:

(STAND: 10.06.2020, 12:00h)

  • Die Stadtverwaltung im alten und neuen Rathausgebäude, Bauhof:
    • Zunächst bis zum 5. Juli weiterhin Zutritt nur nach vorheriger Terminabsprache und unter Berücksichtigung besonderer Hygienevorschriften
  • Wertstoffhof:
    • Seit Samstag, den 16.05. regulärer Betrieb unter Berücksichtigung besonderer Hygienevorschriften:

      In Zeiten der Corona-Epidemie gelten die üblichen Sicherheitsbestimmungen und Hygieneverordnungen auch auf dem Wertstoffhof. Die Abstandsregelung und das Tragen von Mund-Nasenmasken sind zwingend einzuhalten. Die Anfahrt, auf dem Bauhofgelände, zu den Containern erfolgt im Einbahnverkehr. Das heißt, über den Hof und dann hinter den Lagerboxen und der Fahrzeughalle entlang zu den Containern und der Bauschuttbox

    • Die regulären Öffnungszeiten finden Sie hier

  • das Wasserwerk der Stadt Hadamar:
    • Kein Publikumsverkehr
  • Glasmuseum
    • Geöffnet unter Berücksichtigung besonderer Hygienevorschriften
  • Stadtmuseum und Trauerhallen auf allen Friedhöfen
    • Bis auf weiteres geschlossen
  • Der offene Jugendtreff:
    • Bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Nicola Bischof vom Bereich Jugend, Soziales und Familie ist montags bis freitags in der Zeit von 10.00h bis 18.00h telefonisch (06433 / 89-210) und per E-Mail (n.bischof(at)stadt-hadamar.de) erreichbar. Sollte einmal ein Anruf nicht angenommen werden können, erhalten die Anrufer schnellstmöglich einen Rückruf.
  • Sämtliche öffentliche Kinderspielplätze im Stadtgebiet:
    • Seit 04.05.2020 wieder geöffnet unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften
  • Der große Saal der Stadthalle, sowie alle Dorfgemeinschaftshäuser und Mehrzweckhallen in Hadamar (inkl. allen Stadtteilen)
    • Mehrzweckhallen, Dorfgemeinschaftshäuser und die Stadthalle bleiben für private Feiern bis zum 05.07. geschlossen.

Zu den derzeitigen besonderen Hygienevorschriften zählen u.a. das vorgeschriebene Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Abstandsregelungen und der Einsatz von Desinfektionsmittelspendern und Plexiglas-Wänden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite des Landes Hessen.

Bild: Congerdesign (Pixabay)