Aktuelles aus dem Rathaus

Generationenhilfe lädt zur Werkstattveranstaltung

Treffen am 28.10.2020 um 18.00 Uhr im großen Saal der Stadthalle

Seit über einem Jahr arbeitet die Generationenhilfe Hadamar e.V. mit an einem bundesweiten Projekt , das von der BAGSO Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen organisiert und vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanziell unterstützt wird. Das Motto lautet: „Mehr Wohlbefinden und Lebensqualität im Alter“. Die Themen ausgewogene Ernährung im Alter, Bewegung, soziale Teilhabe und Öffentlichkeitsarbeit werden in den nächsten Jahren im Mittelpunkt der Arbeit unseres Vereins stehen.

Die Generationenhilfe will die Reihe der Veranstaltung fortsetzen mit der o.a. Werkstattveranstaltung, zu der sie herzlich einlädt. Zunächst wird Frau Dr. Jülicher von der BAGSO das Projekt noch einmal erläutern. Anschließend werden in 2 Arbeitsgruppen konkrete Maßnahmen erarbeitet. Frau Margraf von der Katholischen Familienbildungsstätte in Hadamar wird das Thema „soziale Teilhabe“ moderieren, Frau Dr. Elke Mari das Thema „ausgewogene Ernährung im Alter“.

Die Generationenhilfe lädt ein, am Projekt im Alter IN FORM „Mehr Wohlbefinden und Lebensqualität im Alter“ mitzuarbeiten. Da die Veranstaltung unter strengen Coronabedingungen stattfindet, ist eine Anmeldung notwendig.

Die Nennung des Themas „soziale Teilhabe“ oder ausgewogene Ernährung im Alter“, an dem Sie mitarbeiten möchten, ist wünschenswert.

Kontakt:

Iris Bausch-Berg (stellv. Vorsitzende) Tel. 9130915 Email iris.bausch-berg(at)awo-hs.org oder

Harald Kalteier (1. Vorsitzender) Tel. 943540 Email  kalteier(at)web.de

Logo: Bundesgesundheitsministerium